Daten Exportieren

Mit der Exportfunktion von Leadinfo können Sie ganz einfach eine CSV Datei mit allen Informationen Ihrer Website-Besucher herunterladen.


In der Exportfunktion können Sie auswählen, welche Informationen Sie exportieren möchten. Sie können dass mit der Hilfe von Tags oder einem Filter für eine bestimmte Seite im Portal. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie die Exportfunktion funktioniert. Wir werden folgende Themen diskutieren:

 

Filtern basierend auf einem bestimmten Seitenbesuch

Im Menü auf der linken Seite können Sie Unternehmen filtern, die eine bestimmte Seite besucht haben. Sie können das URL der jeweiligen Seite eingeben. In der Übersicht werden jetzt nur Unternehmen angezeigt, die diese bestimmte Seite besucht haben. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie eine bestimmte Kampagne bewerten möchten.


Filtern basierend auf Tags

Sie können auch nach Tag filtern. Wenn Sie im Menü auf der linken Seite nach unten scrollen, können Sie bestimmte Tags auswählen. In Ihrer Übersicht sehen Sie nur die Unternehmen, die dieses Tag haben.


Beispiel
: Möchten Sie Leads exportieren, die sich auf Ihrer Kontaktseite befinden und die Sie mit dem Tag "Heiß" verknüpft haben? Suchen Sie dann auf den Seiten nach "Kontakt" und wählen Sie die Spalten und das Tag "Heiß" aus.


 

Spalten auswählen

Auf der linken Seite im Portal können Sie auch die Spalten die Sie exportieren möchten auswählen. Bestimmen Sie also welche Informationen Sie von den Besuchern Ihrer Website exportieren möchten. Wenn Sie eine Spalte auswählen, wird diese auch direkt in Ihrer Übersicht angezeigt.


Filtern in Spalten

Wenn Sie die richtigen Spalten ausgewählt haben, können Sie innerhalb bestimmter Spalten filtern.


Unten sehen Sie beispielsweise wie Leads gefiltert werden können, um zusehen wer Ihre Website in der vergangenen Woche zum ersten Mal besucht hat. Sie können dies tun, indem Sie nach Datum suchen. Achten Sie darauf, dass Sie das folgende Zeitformat verwenden: TT-MM-JJJJ. Dies kann zum Beispiel "18-05-2020" sein, dann suchen Sie nach allen Leads, die Ihre Website zum ersten Mal am 18. Mai 2020 besucht haben.


 


Erstellen eines Exports und Organisieren der Datei

Wenn Sie die richtigen Filter und die richtigen Spalten ausgewählt haben, können Sie auf denn Knopf "Unternehmen #### exportieren" klicken. Dann wird sofort eine CSV-Datei wird heruntergeladen.


Wenn Sie die Excel-Datei öffnen, sehen Sie, dass alles in einer Spalte formatiert ist. Sie können dies einfach anpassen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Wählen Sie Spalte A aus, indem Sie darauf klicken

  2. Gehen Sie zum Tab "Daten" und wählen Sie "Text in Spalten".

  3. Wählen Sie "Feste Breite" und klicken Sie auf "Weiter".

  4. Stellen Sie sicher, dass Sie "Komma" auswählen.

  5. Und klicken Sie auf Fertigstellen.